Home


Kunst in der historischen Nagelfabrik

Postkarte aus alten Jahren
Postkarte aus alten Jahren.

Die Galerie befindet sich im rechten Seitenflügel der Nagelfabrik Stucky, direkt beim Eingang zum idyllischen Kemptnertobel.
http://www.hjklemenz.ch/reportagen/kemptner_tobel/index.php
Die Fabrik wurde vor und nach der vorletzten Jahrhundertwende gebaut und auf dem erholsamen Wanderweg durchs Tobel nach Bäretswil sieht man noch Türme und ein Stauweiher die zur Wasserkraftnutzung zwecks mechanischer Energieübertragung gebaut wurden.
www.wanderseite.ch/index.php/2010/06/16/kemptnertobel-industrie-romantik-dampfbahn/
In der Austellungshalle (rechts unten) befand sich die ehemalige Drahtzieherei.
Im dahinterliegenden Teil ist heute die T-Schmiede www.t-schmiede.ch und im Obergeschoss befindet sich das Tonstudio Magnetix.


Der linke vordere Teil wurde 1937 Opfer eines Brandes und hat sein Aussehen seither etwas verändert.
Im linken Flügel befindet sch heute  http://www.nagelfabrik-wetzikon.ch/ mit Kultino www.kultino.ch,
im Untergeschoss eine Kunstspenglerei und in einem der Nebengebäude eine Kletterwand. Der linke vordere Teil wurde 1937 Opfer eines Brandes und hat sein Aussehen seither etwas verändert.



Copyright 2015 Galerie Kemptnertobel: Alle Rechte vorbehalten